Die meisten Bitcoin Enthusiasten verstehen, dass das iPhone nicht die beste Wahl des Handys ist, wenn man mit Bitcoin bezahlen will. Dennoch gab es auf der Bitcoin2014 conference die Idee: „das iPhone mit Bitcoin zu verbinden, das ist was noch fehlt.”

Es gibt einige Wege um Apples Firewall zu umgehen, die einen vom Bitcoin Ökosystem abschottet. Es gibt keine Bitcoin Anwendungen im App Store aber das bedeutet noch lange nicht, dass alles verloren ist, wenn man versucht mit Bitcoins im wahren Leben zu bezahlen. Leute haben es geschafft mit ihren iPhones für Dinge zu bezahlen, in den letzten Monaten, auch wenn sie noch keine der alten Bitcoin Anwendungen haben. Schauen wir uns die besten zur Verfügung stehenden Optionen an, wenn man Apples ungerechte Regeln umgehen will.

Blockchain.info

Wenn Sie ein Bitcoin Purist sind, ist die Blockchain.info software wohl das beste für Sie. Obwohl die offizielle Blockchain App aus dem App Store gelöscht wurde (Anfang 2014) können Sie dennoch auf Blockchain.info mit dem mobilen Browser zugreifen. Sämtliche Features findet man unter http://blockchain.info/wallet, also gibt es nichts worum man sich sorgen muss, solange man mit dem Internet Browser umgehen kann. Blockchain arbeitet weiterhin an der Verbesserung seiner Dienste, solange bis Apple zu Sinnen kommt und Bitcoin Apps dem App Store hinzufügt.

Jailbreak iPhones

Wenn Sie ein iPhone mit Jailbreak benutzen, ist es Apple nicht möglich Ihnen Apps zu verbieten. Die offizielle Blockchain.info App kann man zum Beispiel unter TheBigBoss.org herunterladen, wenn sie ein Jailbreak Version des iOS besitzen. Blockchain ist zwar nicht die einzige, dafür aber die beliebteste und meist genutzte App für iOS. Man muss jedoch bedenken, dass ein iPhone mit Jailbreak möglicherweise über gewisse Sicherheitslücken verfügt, also macht es möglicherweise Sinn eine andere Option zu wählen.

SMS Messaging

Zusätzlich zu HTML und Jailbreak Lösungen, ist es möglich Bitcoins per simpler SMS zu verschicken. Die meisten Bitcoin Börsen wie Blockchain.info und Coinbase unterstützen diese Integration, also ist das eine Option die auch ohne Internetempfang möglich ist. Alles was Sie dafür brauchen ist Ihre Nummer mit Bitcoin zu verbinden, was normalerweise kein Problem ist, da es für zwei-Weg Authentifizierungen verwendet wird. Am Ende des Tages werden die Leute viele Möglichkeiten finden um Apples fragliche Einschränkungen zu umgehen. Egal ob sie ein iPhone oder ein uraltes Handy haben, würde es schwer für die Produzenten sein, Ihren SMS Gebrauch einzuschränken.

Liebes Apple,

Es scheint als würdet Ihr einen großartigen Teil in der IT und Business Welt verpassen. Es wird Zeit da einzusteigen und Eure Bitcoin-freundlichen User zufriedenzustellen, indem der Handel mit Bitcoin im App Store erlaubt wird.

In Crypto vertrauen wir!